WINDPARK Holstein

DGE Parkbild

Die Anlage des Typs Nordex N-117 mit einer Leistung von 2,4 MW wurde gemeinschaftlich von den fünf Betreibern des Windfelds Willenscharen errichtet und hat eine Nabenhöhe von 91 Metern. Das Grüne Emissionshaus verantwortet die kaufmännische Betriebsführung.

Die vom Grünen Emissionshaus betreute Fondsgesellschaft Willenscharen-Brokstedt betreibt in diesem Windfeld seit dem Jahr 2000 acht Anlagen des Typs Vestas V66 und ist mit 59 % an der Windenergieanlage Holstein beteiligt.

INBETRIEBNAHME
2017

WINDENERGIEANLAGEN
1 Nordex N-117

INSTALLIERTE LEISTUNG
2,4 MW

STROMPRODUKTION
Hier geht es zu den Produktionsdaten

Stromproduktion

Grundlage für die angegebenen Sollwerte der Stromeinspeisung ist der prospektierte Jahresstromertrag für ein durchschnittliches Einstrahlungsjahr. Die Aufteilung des prospektierten Jahresstromertrages auf die einzelnen Monate wurde anhand einer langfristig ermittelten statistischen Verteilung vorgenommen und darf nur als Anhaltswert verstanden werden.

Stromproduktion 2020
1 2 3 4 5